Gewerberecht

Eine gewerbsmäßige Tätigkeit, welche der Gewerbeordnung unterliegt, kann nur mit einer entsprechenden Gewerbeberechtigung ausgeübt werden. Man unterscheidet freie Gewerbe, welche überwiegend in der Gewerbeordnung nicht genannt sind und zu deren Ausübung es keines Befähigungsnachweises bedarf, und reglementierte Gewerbe, welche in der Gewerbeordnung genannt sind und zu deren Ausübung es eines Befähigungsnachweises bedarf, weiters noch Industriebetriebe. Wir informieren Sie gerne, welche konkreten Voraussetzungen Sie jeweils für die von Ihnen beabsichtigte gewerbsmäßige Tätigkeit benötigen.

Weiters prüfen wir für Sie, ob für Ihren Betrieb eine Betriebsanlagengenehmigung erforderlich ist.Die Materien Baurecht und Gewerberecht wirken oft ineinander, wenn eine neue Betriebsanlage errichtet wird. Wir begleiten Sie durch das Betriebsanlagengenehmigungsverfahren. Mit unserer Expertise in beiden Bereichen, erhalten Sie die bestmögliche Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung Ihres Projekts.