Miet- und Pachtverträge

Sie möchten eine Wohnung oder eine Geschäftslokal mieten oder vermieten? Oder benötigen Sie einen Pachtvertrag? Was ist überhaupt der Unterschied? Wir erstellen für Sie den auf Ihre Bedürfnisse und die individuellen Gegebenheiten perfekt zugeschnittenen Bestandsvertrag, führen eine allenfalls vorzunehmende Vergebührung des Vertrages beim Finanzamt für Sie durch und stellen Ihnen, wenn gewünscht, auch ein Übergabeprotokoll zur Verfügung, damit der Zustand des Bestandsobjekts bestmöglich dokumentiert wird.

Da unsere Kanzlei häufig in Bestandsstreitigkeiten vor Gericht vertritt, sehen wir immer wieder, dass sich ein professionell erstellter Vertrag lohnt und sich dadurch viele Streitigkeiten bereits im Vorfeld vermeiden lassen oder der Vertrag für den Streitfall klare Regelungen vorsieht, die langwierige Auseinandersetzungen verhindern. Oft finden sich in Verträgen, welche von juristischen Laien selbst erstellt werden, Klauseln, die nicht zulässig und somit nicht durchsetzbar sind, oder aber es fehlen essentielle Vertragsbestimmungen. Wir beraten Sie individuell und wissen, worauf zu achten ist. 

Sie wollen ein Bestandsobjekt mieten und der Vermieter/die Vermieterin hat Ihnen einen von ihm oder in seinem Auftrag erstellten Bestandsvertrag vorgelegt, den Sie unterschreiben sollen? Gerne überprüfen wir für Sie auch solche Verträge und vertreten Sie bei den Vertragsverhandlungen.