Schadenersatz und Gewährleistungs­recht

Wir beraten und unterstützen Sie bei der Geltendmachung oder Abwehr von Schadenersatzansprüchen, sowie Gewährleistungsansprüchen. Unsere Tätigkeit umfasst auch die Vertretung und Durchsetzung Ihrer Interessen vor Gericht. 

Das Schadenersatzrecht enthält Regelungen darüber, in welchen Fällen einer Person für einen bei ihr eingetretenen Schaden Schadenersatzansprüche gegenüber einer anderen Person zustehen. Wir helfen Ihnen beispielsweise, wenn Sie einen Unfall hatten und Ihre Schäden geltend machen oder Ansprüche abwehren möchten, welche gegen Sie erhoben werden. 

Gewährleistung bedeutet definitionsgemäß das gesetzlich angeordnete Einstehenmüssen des Schuldners/der Schuldnerin für Mängel seiner/ihrer Leistung. Das umfasst also Fälle, in welchen eine vertraglich vereinbarte Leistung nicht so erbracht wird oder erbracht werden kann, wie es zwischen den Vertragsparteien vereinbart wurde. Sind Sie davon betroffen, helfen wir Ihnen gerne bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche. Werden gegen Sie ungerechtfertigte Ansprüche erhoben, unterstützen wir Sie gerne dabei, diese abzuwehren.